Drei Jahre.

Mittwoch, 5. Februar 2014

Vor genau drei Jah­ren ent­stand der ers­te Bei­trag für die­sen Blog. Das war Minu­ten nach dem Moment des Nicht-Fin­­dens. Seit dem ist die­ses spi­ri­tu­el­le Tage­buch ordent­lich gewach­sen. Es müss­te jetzt etwa der 150ste Text sein, den ich schrei­be. Und ich mer­ke deut­lich, wie das Bedürf­nis zu schrei­ben nach­lässt.