Friedlich.

Dienstag, 26. Februar 2013

Es ist immer so lei­se hier. So fried­lich und ruhig. Wie an einem ein­sa­men Strand gibt es nur das Rau­schen der Wel­len und das Zwit­schern der Vögel.

Es ist nichts zu tun. Abso­lut nichts. Kein Weg führt zu die­sem Strand. Kei­ner führt von ihm weg. Bin ich jemals hier hin gelangt? Habe ich mir die Stil­le aus­ge­sucht? Oder hat sie mich gefun­den?

Ein­ge­hüllt von Stil­le und die­sem war­men, wei­chen Licht…